3.0 Gruppenpsychotherapie (Zusatzqualifikation für Ärzte/innen, Psychologische Psychotherapeuten/innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/innen)

1. Titel / Bezeichnung

Durchführung „Gruppentherapie“ als kassenärztliche Leistung

2. Inhalt


"Mit dem Herzen des anderen fühlen!" (nach Alfred Adler)
(Foto: Fotolia)

80  Std. Gruppenselbsterfahrung
48  Std. Theorie der Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik
120 Std. Gruppenbehandlung
40  Std. Supervision

3. Abschluss / Prüfung

Anerkennung durch die Kassenärztliche Vereinigung
und Abrechnungsmöglichkeit mit den gesetzlichen Krankenkassen.

4. Dauer

Die Teilnehmer können die einzelnen Bausteine je nach den eigenen zeitlichen Möglichkeiten erwerben.
Diese Seminare können bereits während der Aus- und Weiterbildungen besucht werden.

5. Voraussetzung

Approbation und Zusatztitel „Psychotherapie“ bzw. „Psychoanalyse“, "Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie"
oder Approbation „Psychologischer Psychotherapeut“ bzw. Approbation „Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut“

6. Kosten

Kostenaufstellung  siehe Gebührenordnung>.
Individuell unterschiedlich: Je nach Praxis ist ein Verdienst möglich!

7. Literaturempfehlung

Siehe Literaturliste>

8. Anmeldung

Anmeldeformular »

9. Termine

Siehe Termine »